Julien Kerskes (31) stößt zur neuen Saison von unserem Nachbarn SV Siethen zum VfB.

Mit „Kiki“ bekommen wir einen Defensivspezialisten, der unteranderem für den Ludwigsfelder FC und zuletzt für den SV Siethen dabei half, das eigene Tor vor gegnerischen Ambitionen zu beschützen. Er ist sowohl als Innenverteidiger als auch auf der rechten Abwehrseite einsetzbar. Durch seine Erfahrung wird er besonders als Leitfigur für junge Spieler eine wichtige Rolle spielen.

Ich wechsle zum VfB, weil es ein regionaler Verein mit tollem Umfeld ist und ich hier mit einigen alten Bekannten, die ich noch aus Jugendzeiten kenne, wieder höherklassig spielen kann !

Julien auf die Frage, welche Intention hinter seinem Wechsel steckt.

Der 31-jährige hat bereits einige Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolvieren können.

Auch im Falle von Julien Kerskes freuen wir uns darüber, einen weiteren Fußballer aus der Region bei uns begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf dich Kiki!


Kurzsteckbrief Julien Kerskes

Bisherige Vereine: Ludwigsfelder FC, SV Siethen
Lieblingsposition: Innenverteidiger, Rechter Verteidiger
Lieblingsverein: Union Berlin, Bayern München
Lieblingsspieler: Francesco Totti
Hobbies: Familie und Fußball

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.